• Magnesiummangel entspricht erhöhtem Krebsrisiko

    "Von den Mineralien in der Zelle sind alle lebenswichtig, aber Magnesium spielt eine Rolle, die die Aufrechterhaltung der Funktion ermöglicht, und der Mangel an Magnesium wirkt sich auf die Effizienz und die Lebensdauer der Zelle aus", sagt Fereydoon Batmanghelidj, Autor von Adipositas. Krebs & Depression: Ihre gemeinsame Ursache & natürliche Heilung. Magnesium, das vierthäufigste Mineral im Körper, wird für mehr als 300 biochemische Reaktionen im Körper benötigt. 50 Prozent des gesamten Körper-Magnesiums befinden sich im Knochen und die anderen 50 Prozent in den Körpergeweben und -organen. Magnesium unterstützt die Aufrechterhaltung einer normalen Muskel- und Nervenfunktion, starke Knochen, ein gesundes Immunsystem, die Regulierung des Blutzuckers, die Förderung eines gesunden Blutdrucks und hilft dem Körper, den Herzrhythmus stabil zu halten. Studien haben gezeigt, dass dieses wesentliche Element eine wesentliche Rolle bei der Behandlung von Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und jetzt auch Krebs spielt. Magnesium hat eine Wirkung auf die gesamte Zellphysiologie, die von nichts anderem in der Welt der Medizin erreicht werden kann. Ein Mangel an diesem Mineralstoff führt dazu, dass der Körper Toxine ansammelt, schnell degeneriert und vorzeitig altert. Da wir in einer Zeit hoher Toxizität leben, ist dieses essentielle Mineral für das Überleben unserer Zellen, die ständig mit Schwermetallen konfrontiert sind, essentiell. Um zu verstehen, wie ein Magnesiummangel das Krebsrisiko erhöhen kann, müssen wir genau verstehen, was Krebs ist. Im Laufe der Zeit werden die Zellen in unserem Körper alt, sterben ab und werden durch neue Zellen ersetzt. Wenn das genetische Material in der Zelle beschädigt wird oder sich ändert, läuft dieser Prozess schief und führt zu Mutationen, die die Produktion und Teilung normaler Zellen beeinflussen. Dies führt dazu, dass die Zellen nicht so sterben, wie sie sollten, und der Körper produziert ständig neue Zellen, die er nicht benötigt. Ein Tumor oder Wachstum wird dann von allen zusätzlichen Zellen gebildet. Daher verlieren Moleküle im Körper Elektronen und werden zu freien Radikalen, wenn der Körper von Umwelteinflüssen beeinflusst wird. Diese freien Radikale greifen gesunde Zellen an und nehmen Elektronen zurück, die noch mehr Zellen schädigen. Forschungen in Polen haben gezeigt, dass die Unzulänglichkeit von magnesium spray und Antioxidantien wichtige Risikofaktoren für die Veranlagung zur Leukämie sind. Untersuchungen haben auch gezeigt, dass sich viele Krebspatienten bei der Untersuchung in einem Zustand der Hypomagnesiämie befinden. Da Magnesium für so viele Körperfunktionen essentiell ist, gefährdet alles, was diesen Prozess schwächt, die Gesundheit unserer Zellen. Der Mangel an diesem Mineral kann dazu führen, dass sich unsere Zellen verkalken. Magnesium kann als Verjüngungsmineral bezeichnet werden, da es die Verkalkung von Organen und Geweben im Körper verhindert. Gute Quellen für dieses essentielle Mineral sind grünes Gemüse, da es Chlorophyll enthält. Das Zentrum des Chlorophyllmoleküls enthält Magnesium. Andere Quellen sind Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen, ganze und nicht raffinierte Körner. Leitungswasser kann auch eine Quelle sein, wenn das Wasser "hart" ist, was bedeutet, dass es von Natur aus Mineralien enthält.

  • Commentaires

    1
    Melissa J. Gray
    Mercredi 18 Décembre 2019 à 11:06

    Even though generation is decreasing the cost of realtors in recent times their milestones to be created are used by professional and experienced realtors so that you can get their best offers To Know More.

     

    2
    amna
    Vendredi 31 Janvier à 20:19

     They can give you hassle-free and comfortable relocation experience so that you can enjoy your new place sooner.techeglobal.com

    3
    Dimanche 3 Mai à 11:59

    UFC 249: Ferguson vs Gaethje is an upcoming mixed martial arts event produced by the Ultimate Fighting Championship, scheduled to take place on May 9, 2020.

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :